BÜCHER | PRESSE


BÜCHER
Wer auch zu Hause unsere Köstlichkeiten ausprobieren will, kann diese in unseren Kochbüchern nachlesen. Frau Reimer hat gute alte Hausrezepte mit neuen Kreationen vermengt und mit ein paar Tipps überbacken.

„Süße Geheimnisse“

Österreichs Spitzenkonditoren verraten ihre besten Rezepte (Mehlspeisen und Torten für jeden Anlass). Ob die Hofzuckerbäckerei Demel, Die Kontitorei Gerstner aus Wien oder Konditorei Schatz aus Salzburg, die in der Welt Rang und Namen haben sind vertreten.

 

„Süße Kunstwerkstatt“

Dekor Schokolade-Desserts

Es wird gezeigt wie Sie selbst Tafelschokoladen oder Schokoladendekore herstellen können. Dieses Buch ist für den nicht professionellen „Patissier“ geschrieben. In diesem Buch beginnen Sie schon mit den Augen zu essen.

 

„Kindertorten“

Dekorative und leckere Kindertorten mit detaillierten Anleitungen und zahlreichen Farbabbildungen. Mit diesen lustigen und fantasievollen Dekorationen bringen Sie sicher Kinderaugen zum Lachen. (Barbietorte, Clowntorte, Villa Kunterbunt u.v.m.) Mit ausführlichen, detaillierten Anleitungen.

 

„Hausgemachtes aus der Vorratskammer“

Einmachen, Einkochen, Räuchern, Käsen, Brotbacken Wie einfach es sein kann aus Obst, Gemüse, Kräutern, Fleisch, Fisch und dergleichen köstliche Delikatessen für die Vorratskammer herzustellen, das zeigt dieses Buch. Diese hausgemachten Delikatessen bieten ganz besondere Geschmackserlebnisse und erfreuen jeden Genießer.

Autoren: Eva Reimer, Verena Nickles, Margarethe Pühringer

 

„Klosterkipferln und Rum-Korinthen“

Wer auch zu Hause auf die stille Zeit vorbereitet sein will, sollte sich in diesem Kochbuch alte Keksrezepte herausholen. Gute alte Hausrezepte mit neuen Kreationen vermengt und ein paar Tipps. Z.B. Kuvertüre bekommt einen schönen Glanz, wenn sie nur lippenwarm geschmolzen wird.

 

Die Bücher sind im Fachhandel sowie bei Amazon erhältlich.

LIFEBALL

Wir haben auch schon öfter das VIP Buffet am Lifeball mit unseren Köstlichkeiten ausgestattet.

Süßes aus der Wollzeile!
„Ball des Lebens“  Wiener Rathaus

 

 

 

 

 

 


PRESSE